mv

mv — move (rename) files

mv verschiebt Dateien und Verzeichnisse, dadurch können Dateien oder Verzeichnisse auch ganz einfach umbenannt werden. Es wird immer erst die Quelle und dann das Ziel angegeben.

Schalter Bedeutung
-v
Steht für “verbose” und Zeigt alles an was der Befehl mv gerade macht.

Beispiel Erklärung
mv /home/user/test.txt /tmp/
Verschiebt die Datei „test.txt“ von „/home/user/“ nach „/tmp/“
mv test.txt test2.txt
Die Datei test.txt wird in test2.txt Umbenannt, dies funktioniert genau so auch mit Verzeichnissen.
mv /home/user /tmp/
Verschiebt den Ordner „user“ aus dem Verzeichnis „home“ nach „/tmp/“. 

Achtung Es muss darauf geachtet werden dass dass Ziel mit einem „/“ endet, sonnst würde mv versuchen den Ordner /home/user nach /tmp zu verschieben (umzubenennen) und nicht in das Verzeichnis /tmp/ zu verschieben.

mv *.txt /tmp/
Verschiebt alle Dateien die mit „.txt“ enden nach „/tmp/“

2 thoughts on “mv

    • Ist so nicht ganz richtig, da ein Backslash ein z.b: Leerzeichen escapen würde.

      z.B: mv /quelle/meine\ Datei.txt /ziel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.